auf der Mauer auf der Lauer…

Radar-Kuppel am ehemaligen Flughafen  Berlin-Tempelhof THF
Radar-Kuppel am ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof THF

Ikosaederstumpf als Fussball
Ikosaederstumpf als Fussball

…sitzt ne kleine Wanze. Nicht nur zum Abhören taugen die Radar-Kuppeln, sie interessieren aufgrund ihrer Konstruktionsweise und ihrer Form Architekten und Geometer.
Vor allem Buckminster FULLER hat diese Formen mit seinen Domes bekannt gemacht.
Diese hier hat die Form eines Pyramiden-Dodekaeders, die zu den CATALANISCHEN Formen oder halbregulären Polyedern gehört.
Sie besteht aus 60 gleichen Dreiecken, die zu fünft oder sechst an 32 Ecken benachbart sind.
Die bekannte Fussballform aus insgesamt 32 Fünf- und Sechsecken (hier treffen immer drei Flächen an seinen 60 Ecken zusammen) ist das Dualgebilde zu dieser Form, quasi sein geometrisches Gegenteil.
 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.