Funktion folgt Form I

Die mit Abstand am weitesten verbreitete Ballform besteht aus 12 Fünfecken und 20 Sechsecken. Als Polyederform spricht man von einem aus 32 Flächen bestehenden Ikosaeder-Stumpf. Was macht diese Form für die Sportartikel-Hersteller so interessant? An jeder Ecken kommen nur drei Flächen zusammen, sie besteht aus nur zwei verschiedenen Flächen, die sich in ihrer Größe nur […]